Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis

38 Artikel
Morakniv

Morakniv

38 Artikel
Moramesser – qualitative Universal- und Outdoormesser Made in Sweden Das aus den beiden Traditionsfirmen Frosts Messerfabrik und KJ Eriksson entstandene Unternehmen Morakniv ist weltweit bekannt für höchste Qualität und Traditionsprodukte.... mehr erfahren
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Morakniv Schnitzmesser 164
Morakniv Schnitzmesser 164
28,90 €

2 Verfügbare Varianten

Morakniv Messer Eldris mit Halsband und Feuerstein
Morakniv Messer Eldris mit Halsband und Feuerstein
46,90 €

3 Farben

1 Verfügbare Grössen: Rot

1 Verfügbare Grössen: Blau

1 Verfügbare Grössen: Grün

Morakniv Messer Kansbol
Morakniv Messer Kansbol
38,90 €

2 Farben

1 Verfügbare Grössen: Green

1 Verfügbare Grössen: Burnt orange

Morakniv Messer Eldris
Morakniv Messer Eldris
29,90 €

3 Farben

1 Verfügbare Grössen: Rot

1 Verfügbare Grössen: Blau

1 Verfügbare Grössen: Grün

1 von 3

Moramesser – qualitative Universal- und Outdoormesser Made in Sweden

Das aus den beiden Traditionsfirmen Frosts Messerfabrik und KJ Eriksson entstandene Unternehmen Morakniv ist weltweit bekannt für höchste Qualität und Traditionsprodukte. Handwerker, Jäger und Outdoorliebhaber schätzen die langlebigen Messer von Morakniv. Erfahren Sie mehr über die beliebten Messer aus dem Hause Mora.

Inhaltsübersicht

Hochwertige Gebrauchsmesser

Die in der schwedischen Provinz Mora, im beschaulichen Dorf Östnor, hergestellten Moramesser sind vielfältig einsetzbar und in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Sie überzeugen mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis und klarem Design.

Morakniv stellt unter anderem folgende Messerarten her:

  • Mora Schnitzmesser
  • Mora Abfangmesser
  • Mora Jagdmesser
  • Mora Hakenmesser
  • Mora Gürtelmesser
  • Mora Spaltmesser

Die Messerklinge ist aufgrund ihrer hohen Qualität, ihres Designs und ihrer Schärfe zu einem der Hauptmerkmale von Morakniv geworden. Wie die Messer behandelt, gehärtet und poliert werden ist ein wesentliches Merkmal der Qualitätsarbeit der schwedischen Messermacher und ein gut gehütetes Betriebsgeheimnis. Das Ergebnis sind Messer, die Ihren Erwartungen stets gerecht werden und auf die Sie sich immer verlassen können. In rund 130 Jahren handwerklicher Traditionsarbeit konnte Morakniv Herstellungsmethoden verfeinern und die weltbekannten Qualitätsprodukte verbessern. Die Klingen der Jagdmesser aus Mora, Schweden, werden aus drei verschiedenen Stahlsorten hergestellt: rostfreiem Stahl, Carbonstahl oder laminiertem Stahl.

Anwendungsbereiche der schwedischen Messer

Die Haupteinsatzbereiche für die Schwedenmesser sind Bau, Handwerk, Outdoor, Forst und Küche. Vor allem finden die Messer jedoch Anwendung als Jagdmesser. Sie liegen ausgezeichnet in der Hand und sind leicht verstaubar. Genau wie Jagdhose oder Jagdjacke darf das Jagdmesser in keiner Jagdausrüstung fehlen. Wer in der freien Natur unterwegs ist, sollte in jedem Fall ein Outdoor-Messer bei sich führen. Aber auch für Schnitzarbeiten sind Messer von Morakniv bestens geeignet.

So pflegen und schleifen Sie Ihr Moramesser

Diese Messer sind praktisch für die Ewigkeit gemacht. Wenn Sie den Pflegeempfehlungen folgen, kann Ihr Messer Generationen überdauern. Bei der regelmäßigen Pflege ist vor allem zu berücksichtigen, ob die Klinge aus rostfreiem Stahl oder aus Kohlenstoffstahl hergestellt ist. Rostfreier Stahl ist besonders pflegeleicht und widersteht selbst widrigsten Outdoor-Bedingungen. Spülen Sie die Klinge nach Gebrauch einfach unter fließendem, warmem Wasser und mit etwas Spülmittel ab und lassen Sie sie anschließend trocknen.

Carbonstahl bedarf besonderer Pflege. Im Gegensatz zu rostfreiem Stahl oxidieren Klingen aus Kohlenstoffstahl, die Schneide kann jedoch oft auf eine höhere Schärfe gebracht werden. Machen Sie es sich also zur Gewohnheit, das Messer sofort nach Gebrauch abzuwischen und die Klinge regelmäßig zu ölen. Der Kontakt mit sauren Lebensmitteln kann zum Verfärben der Klinge führen. Dies können Sie jedoch auch bewusst ausnutzen: Klingen dieser Bauart lassen sich mit handelsüblichem Essig schwärzen.

Jedes Mal, wenn Sie Ihr Messer benutzen, wird die Schneide abgenutzt. Abziehsteine und Wetzstähle sind ausgezeichnete Werkzeuge zum Nachschärfen von Messern. Es gibt sie in vielen verschiedenen Modellen, Materialien und Dicken. Schärfen Sie Ihr Messer mit ruhigen und kontrollierten Bewegungen, um Verletzungen zu vermeiden.

Moramesser im Grube Onlineshop

Bei Grube finden Sie eine große Auswahl an Jagdmessern von Morakniv mit unterschiedlichen Griffmaterialien und Klingen. Finden Sie das optimale Moramesser in unserem Online Shop und lassen Sie sich von unseren erfahrenen Forst- und Messerexperten beraten. Bei Grube blicken wir auf einen Erfahrungsschatz von mehr als 70 Jahren zurück und helfen Ihnen, die beste Outdoor- und Forstausrüstung für Ihre Vorhaben zu finden.

Häufig gestellte Fragen

Wie wird das Moramesser richtig gepflegt?

Die richtige Pflege besteht aus der regelmäßigen Reinigung und dem Schleifen der Klinge. Eventuell kann diese auch geölt werden z. B. mit Ballistol. Verwenden Sie dabei warmes Wasser und Spülmittel.

Was genau macht das Moramesser gut?

Das handliche Design, kombiniert mit einer scharfen Klinge und einem ergonomischen Griff, machen das Moramesser zum perfekten Outdoorbegleiter. Außerdem überzeugen die Messer mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wie wählt man das richtige Moramesser für sich aus?

Zunächst sollten Sie sich für eine Klinge entscheiden. Wünschen Sie rostfreien Stahl oder die äußerst scharfen Carbonklingen? Soll Ihr Messer besonders witterungsbeständig sein, dann wählen Sie besser rostfreien Stahl. Auch bei der Wahl des Griffes haben Sie viele Auswahlmöglichkeiten.

Lässt sich das Moramesser gut nachschärfen?

Die Messer von Morakniv lassen sich zu Hause leicht nachschärfen. Sie müssen nicht zwingend ein Fachgeschäft aufsuchen.

Zuletzt angesehen