Bitte beachten Sie, dass wir Cookies verwenden, um die Nutzung dieser Website zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Genaue Informationen finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie

Topseller
Peltor UltraFit Ersatzstöpsel Peltor UltraFit Ersatzstöpsel
2,82 €

3 Verfügbare Grössen: Default

S
M
L
Peltor SportTac Gehörschutz Peltor SportTac Gehörschutz
154,99 €

2 Farben

1 Verfügbare Grössen: Grün-orange

1 Verfügbare Grössen: Grün-pink

MSA Sordin Gehörschutz Supreme Pro X MSA Sordin Gehörschutz Supreme Pro X
262,21 €

2 Farben

1 Verfügbare Grössen: Camouflage

1 Verfügbare Grössen: Schwarz

Peltor Gehörschutz Tactical XP Peltor Gehörschutz Tactical XP
301,21 €

2 Verfügbare Varianten

Aktiv 9 Artikel
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Peltor SportTac Gehörschutz
Peltor SportTac Gehörschutz
154,99 €

2 Farben

1 Verfügbare Grössen: Grün-orange

1 Verfügbare Grössen: Grün-pink

MSA Sordin Gehörschutz Supreme Pro X
MSA Sordin Gehörschutz Supreme Pro X
262,21 €

2 Farben

1 Verfügbare Grössen: Camouflage

1 Verfügbare Grössen: Schwarz

Peltor Gehörschutz Tactical XP
Peltor Gehörschutz Tactical XP
301,21 €

2 Verfügbare Varianten

Peltor UltraFit Ersatzstöpsel
Peltor UltraFit Ersatzstöpsel
2,82 €

3 Verfügbare Grössen: Default

S
M
L

Aktiver Gehörschutz – schützen Sie Ihr Gehör bei der Jagd

Das Tragen eines Gehörschutzes ist unabdingbar bei Arbeiten in lauter Umgebung oder Tätigkeiten wie dem Schießen, das mit lauten Schallereignissen verbunden ist. Schädigungen des Gehörs sind sonst vorprogrammiert und können nicht behoben werden. Wir geben eine Übersicht über aktiven Gehörschutz, der Ihnen viele Vorteile bietet. Zudem stellen wir Ihnen Informationen zu den Unterschieden zu passivem Gehörschutz sowie zu den verschiedensten Ausstattungsoptionen nachfolgend bereit.

Inhaltsübersicht

Warum ist Gehörschutz so wichtig?

Das menschliche Gehör reagiert sehr empfindlich auf laute Geräusche. Sowohl die Dauer der Belastung als auch die Höhe des Schallpegels spielen dabei eine entscheidende Rolle. Bei einem Schuss entsteht ein sehr kurzer Peak, eine Spitze, im Schalldruck, auf den das Gehör nicht vorbereitet ist. Derartige Belastungen sind besonders schädlich. Sobald die Sinneszellen in Ihrem Gehör geschädigt sind, lassen sich diese nicht regenerieren. Ein passender Gehörschutz bei lauten Arbeiten aller Art ist daher immens wichtig.

Wann ist ein Gehörschutz aktiv?

Durch die Integration von Mikrofonen an der Außenseite des Gehörschutzes wurde ein neues Zeitalter der Schutzelemente eingeläutet. Die Mikrofone nehmen Umgebungsgeräusche auf und spielen sie über Lautsprecher in den Ohrmuscheln wie bei einem Kopfhörer ab. Dies bietet Ihnen in der Jagdpraxis die Möglichkeit, jedes noch so kleine Geräusch wahrzunehmen, obwohl Sie einen Gehörschutz tragen. Die bekannte Isolationswirkung von Gehörschutz im Forst entfällt dadurch, wenn die Technik aktiviert ist. Gleichzeitig werden laute Geräusche, zum Beispiel ein Schussknall, aktiv von der Steuertechnik des Gehörschutzes gedämpft. Bei leeren Batterien oder ausgeschalteter Elektrik verhält sich ein aktiver wie ein passiver Gehörschutz.

Wo liegt der Unterschied zwischen einem aktiven und einem passiven Gehörschutz?

Der passive Gehörschutz verzichtet auf aktive Sensoren wie Mikrofone. Bekannt in der Jagd ist der Gehörschutzstöpsel für Forst, häufig in Form von Kapselgehörschutz. Ein Gehörschutzstöpsel hingegen verschließt den Gehörgang und erzielt eine Dämmleistung durch ein offenporiges Material. Der Kapselgehörschutz, wie er gerne von Sportschützen getragen wird, wird über das Ohr gesetzt und dämpft so Umgebungsgeräusche noch effektiver ab. Der passive Gehörschutz erreicht gute Dämmwerte und eine hohe Schallreduktion. Für Arbeiten ab einem konstanten Pegel von 85dB sind sie gut geeignet.

Der aktive Gehörschutz unterscheidet zwischen der Lautstärke von Geräuschen. Kurze Spitzen im Schalldruck werden gedämmt und leise Umgebungsgeräusche werden verstärkt. Sie nehmen daher Ihre Umgebung wie gewohnt wahr, nur die Lärmbelastung wird gezielt gemildert.

Was bietet aktiver Gehörschutz für die Jagd und was bezeichnet aktiver Gehörschutz In Ear?

Vielfältige Features werden für aktiven Gehörschutz in Jagd und Forst geboten. In-Ear-Gehörschutz wird direkt in den Gehörgang gesetzt. Sie sitzen auch über lange Zeit komfortabel im Ohr. Für eine besonders gute Passform gibt es auch Versionen, bei denen durch eine zuvor angefertigte Otoplastik Ihre Gehörmuschel exakt vom Gehörschutz nachgebildet ist.

Beim Kapselgehörschutz gibt es weitere Zusatzfeatures:

  • Versionen mit Radioempfang
  • externes Mikrofon und Funkverbindung zur Sprachübertragung
  • Lautstärke der Umgebung einstellbar

Anwendungsgebiete und Hersteller von aktivem Gehörschutz

Aktiver Gehörschutz wird in vielen Bereichen eingesetzt:

  • Jagd
  • Sportschiessen
  • Fliegerei
  • Industrie

Die unterschiedlichen Modelle werden mittlerweile von vielen Herstellern angeboten. Gängige Marken sind 3M, Amplifon oder Howard Leight.

Denken Sie an die regelmäßige Reinigung!

Die regelmäßige Reinigung des Gehörschutzes ist wichtig. Spezielle Sprays sind zur Desinfektion verfügbar. Reinigungstücher können Sie für die Schmutzentfernung bei In-Ear-Gehörschutzen einsetzen. Otoplastiken können Sie auch in eine Reinigungsflüssigkeit einlegen, nachdem Sie die Filterelemente entfernt haben. Beachten Sie unbedingt die Herstellerangaben, um keine Schäden zu verursachen. Bei Kapselgehörschutz können die Hygienesätze vielfach ausgetauscht werden, bei Dauereinsatz lautet die Empfehlung, nach 6 Monaten Dauereinsatz einen Austausch vorzunehmen.

Diese Punkte sollten Sie beim Kauf beachten

Bevor Sie einen aktiven Gehörschutz kaufen, sollten Sie einige Punkte beachten.

  • Wie lange ist die Tragedauer?
  • Benötigen Sie den Gehörschutz für Arbeiten mit lautem Dauerpegel oder nur für kurze Lärmereignisse?
  • Welche Zusatzfunktionen benötigen Sie?

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Unterschied zwischen aktiven und passiven Gehörschutz?

Passiver Gehörschutz dämpft alle Geräusche. Ein aktiver Gehörschutz verfügt über Mikrophone und Sensoren, mit deren Hilfe Geräusche aktiv gefiltert werden. Laute Geräusche werden gedämpft, leise Geräusche werden verstärkt.

Wann ist ein aktiver Gehörschutz sinnvoll?

Ein aktiver Gehörschutz ist besonders bei der Jagd sinnvoll, wenn hohe Geräuschspitzen erwartet werden, die Kommunikation mit Jagdgefährten aber trotzdem möglich bleiben soll.

Funktioniert der Gehörschutz auch bei dauerhaftem Lärm?

Aktive Gehörschutze funktionieren auch bei dauerhaften Lärmbelastungen. Generell gilt, dass das Tragen eines Gehörschutzes ab 80dB ratsam und ab 85dB vorgeschrieben ist.

Abhängig von Ihrem geplanten Einsatz empfehlen sich verschiedene Gehörschutze und Modelle. Dauerhaft laute Arbeitsumgebungen in der Industrie bedingen oft passgenau hergestellte Gehörstöpsel. Bei der Jagd oder bei Forstarbeiten können aktive Gehörschutzer die perfekte Wahl sein.

Zuletzt angesehen